Kürzlich hatte Gerd einen runden Geburtstag. So, wie er aussieht, könnte es der 30.ste gewesen sein. Nun hat er sich von seinem Freundeskreis keine Krawatten, Taschentücher, Ferienbatzen, Manschettenknöpfe (weiss noch jemand, was das ist?), oder Ähnliches gewünscht, sondern eine Spende zugunsten von Blind-Jogging. Viele seiner Bekannten haben kleinere und grössere Beträge gespendet. Auch an dieser Stelle: Grossen Dank, lieber Gerd, für diesen schönen Gedanken!

Pin It on Pinterest

Share This