Ich habe vor gut einem Jahr in der Schule gehört, dass ein paar Kamarädli am Kerzerslauf teilnehmen. Gàbor und sein Team haben mich dann ermuntert, mich doch fit zu machen für den Anlass. Ich hab’s nicht bereut: alle 14 Tage trainiere ich am Samstag in BS, sonst im Schulsport, und ich habe viele neue Freunde gefunden und alte Freunde auch von dieser Seite kennengelernt: z.B. den Gerd. Und meinen grossen Brüdern habe ich echt imponiert mit meinem neuen Sport.
Benjamin Keller, Alter 13, Schüler, sehbehindert

Pin It on Pinterest

Share This