Jean-Pierre (mit Stefan) rennt die 10 km in 1:08.16,6. Mehr als 5 min schneller als letztes Jahr. Weltklasse!!!

Highlight der Strecke ist das Rennen durch eine Beiz.

Pin It on Pinterest

Share This