Header

Content

Blind-Jogging an den Aktionstagen für Behindertenrechte

Menschen mit Behinderung haben dieselben Rechte wie alle anderen auch! Dafür setzen wir uns ein. Sie sollen autonom den öffentlichen Verkehr nutzen können. Sie sollen an Freizeit, Kultur- und Sportveranstaltungen teilnehmen können. Und wie alle anderen auch, sollen Menschen mit Behinderung den gleichen Zugang zu Bildung, zur Gesundheitsversorgung, zum Arbeitsmarkt, zu Wohnraum und Geschäften sowie zu Information und Kommunikation haben. Genauso ist dies in der UNO-Behindertenrechtskonvention verankert, welche die Schweiz unterzeichnet hat und welche seit  2014 verpflichtend ist.

Zwischen 15. Mai bis 15. Juni 2024 finden die Aktionstage Behindertenrechte statt. Die Nationalen Aktionstage Behindertenrechte 2024 werden vom Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (EBGB) koordiniert und geführt. 

Mit folgenden Projekten tragen wir zu dieser Initiative bei: